malbuch heck-art

# GENUSS BLEIBT GENUSS
Auch in urbanen Stadtlandschaften können Gäste- und Besucherströme durch Vertrieb und Marketing konkret gesteuert werden. Das bekannte Szene-Lokal HECK-ART im Herzen von Chemnitz erlebte nach einem Jahr Renovierung eine komplette vertriebliche und markentechnische Wiederbelebung. Kunst und Genuss werden wieder zelebriert. Im neu eröffneten HECK-ART-HAUS in der Mühlenstraße 2 feiert Chefkoch Andreas Kirsten die Höhen der Crossover-Küche. „Food-Art“ heißt seine Variante der Idee, Küche und Kultur einzelner Länder zu verstehen, typische Elemente daraus zu erkennen und sie anschließend neu zu kombinieren.

„Fusion food“ sagen die Engländer, die Chemnitzer übersetzen das zu „HECK-ART bleibt HECK-ART“. Einflüsse internationaler Inspirationen und der Facettenreichtum multipler Kochintelligenz spiegeln sich auch in den Layouts wieder. Auch hier wirkt eine strukturierte Vertriebsarbeit als Katalysator zur Verbesserung der Umsatzzahlen.

HECK-ART RESTAURANT
Mühlenstraße 2
09111 Chemnitz
Telefon: 0371 6946818
Mail: info@restaurant-heck-art.de
Web.: restaurant-heck-art.de
anzeige hummerwochen

große küche

heck art genuss

innovative corporate identity

# IHRE FIRMA PRODUZIERT WELTKLASSE

Doch der Auftritt Ihres Unternehmens wurde Anfang 2012 von einem Praktikanten erstellt? Falls Sie diese Diskrepanz endlich ändern wollen, freuen wir uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Pflichtfeld *

 

wie kommt man in august stark

# AUF DIESER PLATTFORM KÖNNEN SIE IHRE PRODUKTE,

Dienstleistungen oder sich selbst präsentieren. Vielleicht kennen Sie jemanden aus Sachsen, der etwas Besonderes geleistet hat, aber schon lange nicht mehr in Sachsen lebt?

Oder möchten Sie sich gern auf dieser Plattform oder in unserem Magazin präsentieren? Dann informieren Sie uns über Ihren Wunsch. Schreiben Sie uns eine Mail! Nutzen Sie hierfür unser Formular im rechten Kasten.

Pflichtfeld *

 
Neu

biografien von topmanagern

# es ist unglaublich stark, wie viele Innovationen, Ideen und Inspirationen aus meinem geliebten Sachsen kommen

„Deutschland soll Innovationsweltmeister werden“, lautete einmal das Ziel der deutschen Bundesforschungsministerin Annette Schavan. Produkte aus Sachsen sind ein Teil dieses großen Ideenfeuerwerkes. Wer steht hinter diesen Innovationen? Wer ging voran? Hier, in diesem Buch, finden sich Männer und Frauen, die den Mut zur Vorreiterrolle hatten und haben. Oftmals mit hohem unternehmerischen Risiko und teilweise vollkommen neuen Ideen, Dienstleistungen oder Produkten reprivatisierten oder gründeten sie Unternehmen, die ihren Weg gefunden haben.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.